Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Medikamentöse Therapie der rheumatoiden Arthritis und ihrer Komorbiditäten

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 11.05.2016

Ausschreibung

Förderung für Forschung zu Sarkopenie

BONN. Die Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. hat den Forschungsschwerpunkt Sarkopenie bei rheumatischen Erkrankungen ausgeschrieben. Forschungsvorhaben, die Fragen zu Ursachen, Diagnose und Behandlung der Sarkopenie bearbeiten, können im Rahmen der Ausschreibung gefördert werden. Das Gesamtvolumen der Ausschreibung beträgt 200.000 Euro, heißt es in einer Mitteilung des Verbandes. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2016. (eb)

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Dr. Jürgen Clausen, Referent Forschung, bv.clausen@rheuma-liga.de

Anträge bitte an: Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.; z. Hd. Herrn Dr. Jürgen Clausen; Maximilianstraße 14; 53111 Bonn oder als PDF an bv.clausen@rheuma-liga.de

Weitere Informationen: www.rheuma-liga.de

Topics
Schlagworte
Rheuma (1753)
Rheumatologie (513)
Organisationen
Deutsche Rheuma-Liga (123)
Krankheiten
Rheuma (1812)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »