Ärzte Zeitung, 06.09.2011

Deutsche Diabetes Stiftung

Wie sich Diabetes vorbeugen lässt

Wie sich Diabetes vorbeugen lässt

Im europäischen IMAGE-Projekt -mit 27 Partner-Organisationen aus 23 Ländern - sind strukturelle Voraussetzungen zur Prävention von Typ-2-Diabetes erarbeitet worden.

Die Deutsche Diabetes Stiftung DDS hat daran mitgewirkt. Im "Leitfaden Prävention" werden auf 330 Seiten alle Grundlagen und die Vorgaben der Experten für eine praxisgerechte, qualitätsgesicherte Umsetzung bereitgestellt.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Charts zu einzelnen Kapiteln, die die DDS im Internet bereitstellt.

Leitfaden Prävention Diabetes, 340 Seiten, Paperback, ISBN 978-3-87490-814-6, 25 Euro; Bezug im Buchhandel und bei info@diabetesstiftung.de,
www.diabetesstiftung.de

Topics
Schlagworte
Neu auf dem Markt (2583)
Krankheiten
Diabetes mellitus (9337)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die Malaria-Gefahr wächst

Weltweit steigen Erkrankungszahlen an Malaria seit zwei Jahren wieder. Es trifft nicht nur Kinder in Entwicklungsländern, sondern auch Reisende aus Deutschland. mehr »

Kein Frühstück = höheres Diabetes-Risiko

Wer das Frühststücken auslässt, erhöht damit womöglich das Risiko für Diabetes. Eine Metaanalyse mit fast 100.000 Teilnehmern zeigt: Die Gefahr wächst mit den Tagen. mehr »

Gutachter schlagen neuen Pflege-TÜV vor

Weg mit den umstrittenen Pflegenoten, ist das Ziel eines neuen Pflege-TÜVs. Im Mittelpunkt soll nicht mehr die Dokumentation stehen, sondern die Ergebnisqualität stehen. mehr »