Ärzte Zeitung, 27.09.2004

ARD-Buffet mit Schwerpunkt zu dicken Kindern

BADEN-BADEN (dpa). Der Fernsehratgeber "ARD-Buffet" widmet dem Problem übergewichtige Kinder eine eigene Schwerpunktwoche.

Von heute an bis Freitag wollen die TV-Köche in der Mittagssendung leichte und gesunde Gerichte zubereiten, die auch Kindern schmecken.

TV-Arzt Aart Gisolf werde verschiedene Aspekte des Themas aufgreifen. Hierzu zähle etwa die Frage, ab wann ein Kind als übergewichtig gilt und was man dagegen tun kann. Das Schwerpunktthema begleitet die vom Bundesverbraucherministerium initiierte Kampagne "Kinderleicht - Besser essen! Mehr bewegen!".

Topics
Schlagworte
Panorama (30926)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »