Ärzte Zeitung, 01.02.2006

Partnersuche im Internet ist bei Deutschen beliebt

HAMBURG (dpa). Online-Dating ist nicht mehr nur die Domäne von Computerfreaks und einigen verzweifelten Singles: Jeder zehnte hat schon einmal im Internet nach einem Partner fürs Leben gesucht.

In der jüngsten weltweiten, repräsentativen GMIPoll-Umfrage unter 17 500 Menschen in 18 Ländern sagte jeder dritte deutsche Befragte, schon mal online auf der Suche nach einer "ernsthaften Beziehung" gewesen zu sein.

Jeder vierte war auf ein sexuelles Abenteuer aus. 38 Prozent aller deutschen Befragten wollten im Internet neue Freunde und Bekannte finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »