Ärzte Zeitung, 04.05.2006

Was läuft im Gehirn ab, wenn man Kaffee kocht?

Neue DVD-ROM "Der Mensch 2.0" erklärt die Funktionsweise des Organismus’

Bereits einfache Alltagstätigkeiten wie Kaffeekochen setzen im Gehirn komplizierte Prozesse in Gang. Interessierte können jetzt der menschlichen Schaltzentrale virtuell beim Arbeiten zuschauen.

Auf einer Reise durch den Körper demonstriert die neue DVD-ROM "Der Mensch 2.0" anhand von Computeranimationen die Funktionsweise des Organismus’ - für Ärzte nichts Neues, für Patienten aber zu empfehlen. Die DVD enthält über 500 Bilder, Videos und Animationen.

In 18 Kapiteln erläutert sie viele Zusammenhänge im Körper. So wird etwa gezeigt, worauf der Körper wie anspricht. Präsentiert wird zu jedem Thema grundlegendes Wissen sowie Unterhaltsames mit Alltagsbezug. (ddp.vwd)

"Der Mensch 2.0 - Einsichten in Organismus und Körper." United Soft Media Verlag. Euro 29,90. ISBN 3-8032-1792-X

Topics
Schlagworte
Panorama (30881)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Mütter stellen früh die Weichen für Babys Gesundheit

Dicke Mutter = dickes Baby: Diese Gleichung geht oft auf - leider. Ernährungs-Experten tauschen sich daher auf einem Kongress über den frühen Einfluss der mütterlichen Ernährung u.a. auf das Diabetesrisiko des Kindes aus und geben Tipps. mehr »

Würden Ärzte Gröhe wählen?

In einer großen Umfrage fragten wir Ärzte: "Wenn der Bundesgesundheitsminister direkt vom Volk gewählt werden könnte, wen würden Sie wählen?" Lesen Sie hier die Antwort. mehr »

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »