Ärzte Zeitung, 30.01.2012

Superlaser enthüllt die Proteinstruktur

HAMBURG (eb). Erstmals haben Forscher Nanokristalle von Proteinen in natürlicher Form in Zellen gezüchtet und durch Bestrahlung mit Freien-Elektronen-Laser Daten zur räumlichen Struktur in hoher Auflösung erhalten.

Gelungen ist das mit dem Enzym Cathepsin B aus Trypanosoma brucei, dem Erreger der Schlafkrankheit (Nature Methods 2012; online 29. Januar).

Mit Wissen über die Struktur lassen sich Bakterien und Parasiten bekämpfen, etwa Wirkstoffe entwickeln.

Bisher mussten dafür Kristalle mit einer Kantenlänge von mindestens 100 μ in jeder Richtung gezüchtet werden, so eine Mitteilung der Universität Hamburg.

Topics
Schlagworte
Panorama (32954)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen? mehr »

Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

12.43Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden – weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben. mehr »