Ärzte Zeitung, 22.01.2004

FUNDSACHE

Anti-Aging-Bier mit Sole und Algen

Sole, Algen, Flavonoide - hört sich gesund an, aber im Bier? Doch genau das sind die Zusätze im neuen "Anti Aging Bier", das die Klosterbrauerei Neuzelle auf der Grünen Woche in Berlin vorgestellt hat.

Grundlage ist ein Schwarzbier, das "Original Barbiere" der Brauerei. Dem ist ein Konzentrat aus Sole, Spirulina-Algen und Flavonoiden zugesetzt, das das Gebräu so gesund machen soll. Denn, erklärt die Brauerei auf ihrer Website, die Sole rege die Magen-Darm-Tätigkeit an. Sie senke zu hohen und erhöhe zu niedrigen Blutdruck.

Außerdem sorge sie dafür, daß Schwermetalle und Kalkablagerungen aus dem Körper geschwemmt werden. Spirulina seien reich an Proteinen, Betakarotin, Chlorophyll, Selen, Eisen, Vitamin B12 und ungesättigten Fettsäuren. Und Flavonoide schützten vor Atherosklerose und Krebs. Ein ganz besonderes Bier also, das auch ein ganz besonderes Etikett hat: "Der erschaute Mensch" steht da drauf. (ug)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Mütter stellen früh die Weichen für Babys Gesundheit

Dicke Mutter = dickes Baby: Diese Gleichung geht oft auf - leider. Ernährungs-Experten tauschen sich daher auf einem Kongress über den frühen Einfluss der mütterlichen Ernährung u.a. auf das Diabetesrisiko des Kindes aus und geben Tipps. mehr »

Würden Ärzte Gröhe wählen?

In einer großen Umfrage fragten wir Ärzte: "Wenn der Bundesgesundheitsminister direkt vom Volk gewählt werden könnte, wen würden Sie wählen?" Lesen Sie hier die Antwort. mehr »

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »