Ärzte Zeitung, 27.07.2004

Manager im Sandkasten

Deutschlands erste Sandakademie hat im Holiday Inn Düsseldorf Airport Ratingen eröffnet. 80 Tonnen Sand sind aus dem Flußbett der Maas gehoben und in den Innenhof des Hotel gebracht worden.

Ganze Abteilungen von Firmen sind jetzt eingeladen, den Sandkasten auszuprobieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Wer nun glaubt, hier würden lustige Sandkasten-Spielchen für hochbezahlte Manager angeboten, der irrt. Das Projekt habe einen seriösen Hintergrund, wird versichert.

Mitarbeiter und Manager sollen beim Bauen von Sandskulpturen lösungsorientierte Kommunikation, Teamfähigkeit und Kreativität lernen. Außerdem sollen im Sandkasten Projektabläufe erlebbar gemacht werden. Die Teilnahme an zwei Tagen kostet für zehn Personen 650 Euro. (eb)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)
Organisationen
Holiday Inn (6)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »