Ärzte Zeitung, 20.05.2009

Fundsache

Ärztin für schnell Entschlossene

Zeitraubende Romantiker alten Stils sind für sie mit Sicherheit passee, selbst für moderne Zeitgenossen mit einem Faible für das nur wenige Minuten dauernde Speed Dating wäre sie eine Herausforderung: Die Ärztin für schnell Entschlossene. "Bin Ärztin, will nicht mehr Ärztin sein, bin schön, will auswandern nach GB oder USA, wer heiratet mich sofort und wandert mit mir aus?", lautete kürzlich ihre Annonce in einer seriösen deutschen Tageszeitung.

Das publizierte Ansinnen, ist es denn ernst gemeint, lässt tief in die Alltagsbedingungen der Ärzte blicken: Mediziner in Deutschland leiden zunehmend unter Zeitmangel. Für welchen Kandidaten sie sich entscheiden wird, ist in der Annonce nicht bekundet. Wird der zuerst geheiratet, der in seinem Mail-Account am schnellsten auf "Absenden" drückt? Freunde des parfümierten Briefes hätten dann wohl keine Chance. (maw)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

MDK lehnt Pflegeanträge seltener ab

Kommen die Pflegereformen bei den Versicherten an? Neuen Zahlen zufolge fallen weniger Antragssteller durchs Raster und erhalten somit Leistungen. mehr »