Ärzte Zeitung, 23.03.2011

Fundsache

Sumo-Ringer läuft Marathon

Ein 182 kg schwerer Sumo-Ringer ist jetzt der schwerste Mann weltweit, der einen kompletten Marathon gelaufen ist, berichtet die Nachrichtenagentur Ananova. Kelly Gneiting hat den Los-Angeles-Marathon in 9 Stunden 49 Minuten absolviert.

Bisher habe den Guiness-Rekord ein 125-kg-Läufer mit 11 Stunden 52 Minuten gehalten. "Ich möchte mal die Kenianer sehen, wie sie die Bestzeit gleich um zwei Stunden verbessern", scherzte Gneiting nach dem Lauf.

Der Schwergewichtler sei die ersten 13 Kilometer gelaufen und die verbleibenden 29 Kilometer gegangen. Nach 16 Kilometern habe er sich wie im Delirium gefühlt.

Er musste zum Teil auf Bürgersteige ausweichen, weil die Laufstrecke wieder für den öffentlichen Verkehr geöffnet war. Die letzten acht Kilometer seien ein Kampf gewesen, doch er habe sich gesagt: "Ich werde es schaffen, und wenn ich kriechen muss". (eis)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones, raten Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen. mehr »

Quereinstieg zum Hausarzt – reicht ein Jahr Weiterbildung?

Der Deutsche Hausärzteverband warnt vor einer Verwässerung der Weiterbildung zum Allgemeinmediziner. Ein Jahr Weiterbildung reiche nicht für Umsteiger aus der Klinik. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »