Ärzte Zeitung, 16.12.2011

Roman

Tragisches Märchen zweier Geschwister

Tragisches Märchen zweier Geschwister

Die Geschwister Thomas und Ella sehnen sich nach Liebe der Mutter - aber Bildhauerin Käthe erfüllt sie nicht, im Gegenteil.

Es schmerzt, wie viel die Kinder für ein liebes Wort von ihr tun - doch Käthe, die zwei weitere Kinder in ein Heim abschiebt, erniedrigt Thomas und Ella, verpflichtet sie zur Hausarbeit und lässt zu, dass ihnen von ihren Männer-Besuchen Gewalt angetan wird.

Die Kinder träumen sich immer wieder den unbekannten Vater herbei. Je älter die Geschwister werden, desto mehr wird ihre Liebe durch Käthes Erziehungsmethoden auf eine harte Probe gestellt.

Ella wird magersüchtig, in Thomas brennt der Wille zur Freiheit und zum Schreiben. Der Mauerbau und die sozialistischen Gesellschaftsvorstellungen der Mutter zerreiben ihn schließlich. Rebecca Beerheide

Julia Franck: Rücken an Rücken. S.Fischer-Verlag, Frankfurt, Oktober 2011 381 Seiten, 19,95 Euro. ISBN: 978310-0226051.

Topics
Schlagworte
Buchtipp (275)
Personen
Rebecca Beerheide (313)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »