Ärzte Zeitung, 20.07.2005

Global Awards für Engagement in der Diabetesfürsorge

Eine Kinderärztin und zwei Krankenschwestern zählen zu den Gewinnern der vom Arzneimittel-Hersteller Eli Lilly and Company vergebenen Global Awards für Lilly Diabetes Partner in diesem Jahr.

Dr. Maria Nelida Blando aus Cordoba in Argentinien, Pädiaterin im Ruhestand, wurde in der Kategorie "Medizinisches Fach- und Hilfspersonal" ausgezeichnet, die Australierinnen Julie Pearson und Christine Sheehan teilen sich den Sieg in der Kategorie "Diabetes-Krankenschwestern".

Darüber hinaus erhielten die Argentinierin Elba Cristina Flores, der Franzose Leonard Ganvert sowie der Australier Ron Raab Global Awards für ihr Diabetes-Engagement. (ag)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Neue Arzneien zum Schutz vor Brüchen

Osteoporose wird oft übersehen. Der Welt-Osteoporose Tag rückt die Erkrankung ins Bewusstsein. Zum Schutz vor Frakturen werden derzeit neue Substanzen erprobt. mehr »

Vergangenheit, die nicht vergeht

Ramstein, Eschede, Loveparade in Duisburg: Großunglücke lassen bei Opfern und oft auch bei Einsatzkräften seelische Wunden zurück. Psychotraumatologen können den Betroffenen in der Regel gut helfen. mehr »

Politik hat die Bedeutung der Arzneimittelforschung erkannt

Gute Versorgungsideen sind in der Politik willkommen, stellte Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Springer Medizin Gala zum Galenus-von-Pergamon-Preis klar. mehr »