Ärzte Zeitung online, 14.08.2013

Ihre Stimme zählt

Wer soll den CharityAward 2013 gewinnen?

Wer soll den CharityAward 2013 gewinnen?

In den vergangenen Wochen haben wir mutige Menschen und Projekte vorgestellt. Jetzt sind Sie gefragt: Wer soll den CharityAward 2013 gewinnen?

Am 17. Oktober 2013 ist es wieder soweit. Im Rahmen der Springer Medizin Gala wird im AXICA Berlin der diesjährige CharityAward verliehen.

Geben Sie Ihre Stimme für soziales Engagement, Nachhaltigkeit, Vorbildwirkung und gesellschaftliche Relevanz ab! Der Gewinner des Springer Medizin CharityAwards darf sich über ein Medienpaket im Wert von 100.000 Euro und 50.000 Euro in bar freuen.

Unter allen Wahlteilnehmern verlosen wir 1 x 2 Eintrittskarten, die Reise nach Berlin und eine Übernachtung für zwei Personen im exklusiven Westin Grand Hotel.

Jetzt mit abstimmen ... (nur für Fachkreise)

CharityAward 2013: Alle Kandidaten und alle Informationen

Topics
Schlagworte
Charity-Award 2013 (18)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

Konsequente Strategie gegen Diabetes

Angesichts der epidemischen Zunahme von Diabetes-Patienten in Deutschland, muss die nächste Bundesregierung unbedingt den Nationalen Diabetesplan umsetzen. mehr »

Springer Medizin CharityAward 2013

Das Netzwerk Gesunde Kinder Brandenburg hat den diesjährigen CharityAward gewonnen. Springer Medizin hat den Preis zum fünften Mal verliehen.

Mit dem Springer Medizin CharityAward wird jedes Jahr das herausragende Engagement einer Stiftung, Organisation oder Institution ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise der Gesundheitsversorgung in Deutschland verpflichtet fühlt. Der Preis ist mit einem Medienpaket im Wert von 100.000 € und 50.000 € in bar dotiert.