Ärzte Zeitung, 19.01.2011

Arktis

Unterwegs im Reich der Eisbären

Zwei Kreuzfahrten an Bord eines Expeditions-Kreuzfahrtschiffes und Eisbrechers in die Arktis bietet Ikarus Tours im Sommer 2011 an.

Vom 16. bis zum 28. Juli steuert der Eisbrecher "Kapitan Dranitsyn" zum Franz-Josef-Land im hohen russischen Norden und lässt die knapp 100 Reiseteilnehmer dieses einsame Inselarchipel - auch bekannt durch seine mysteriösen Steinkugeln - im Licht der Mitternachtssonne entdecken.

Mit Kurs "Nordpol" und durch zeitweise meterdickes Polareis führt eine weitere Reise vom 23. Juli bis 6. August mit dem Eisbrecher "50 Years of Victory".

Ein kompetentes deutschsprachiges Lektorenteam unterrichtet an Bord über Wissenswertes aus Flora, Fauna, Kultur und Geschichte. (eb)

www.ikarus.com

Topics
Schlagworte
Reise (2326)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Jeder dritte Brustkrebs im MRT übersehen

MRT-Bilder helfen, Brustkrebs früh aufzuspüren – doch in vielen Fällen gelingt das nicht. Eine niederländische Studie ergab: Jedes dritte Karzinom ist im MRT übersehen worden. mehr »

Neun Millionen Klinik-Infektionen jährlich

15:41Infektionen in Kliniken und Pflegeheimen sind in Europa ein großes Problem. Jährlich infizieren sich dort rund neun Millionen Bürger, berichtet die EU-Seuchenbehörde. Zwei Gründe sind dafür ausschlaggebend. mehr »

Bangen und Hoffen bei Auslands-Briten

Das Ringen um einen Brexit-Vertrag geht auf die Zielgerade. Doch für EU-Bürger auf der Insel und Auslands-Briten ist es eine Zeit des Wartens. Das macht Großbritannien für qualifizierte Fachkräfte nicht attraktiver, meine unser Blogger Arndt Striegler. mehr »