Ärzte Zeitung, 14.07.2012

Frankreich

Kammwanderung in den Vogesen

Mit der Kammwanderung "Grand Ballon" hat Horizonte-Erlebnisreisen eine Route zusammengestellt, die in keinem Wanderführer zu finden ist.

Vom Climont, mit 966 Meter einer der höchsten Berge der Nord-Vogesen, zum Grand Ballon, mit 1424 Metern der höchste Berg der Vogesen, wandert man auf Hochpfaden und kann faszinierende Fernsichten genießen.

Bei dieser Hüttenwanderung liegen die Gehzeiten zwischen drei und fünf Stunden pro Tag. Gewandert wird mit leichtem Gepäck, die Übernachtungen sind in Ferienwohnungen und Auberges vorgesehen, es wird in kleinen Gruppen von sechs bis acht Personen gewandert.

Termin: 2. - 7. September 2012. Weitere Termine auf Anfrage. (eb)

www.horizonte-erlebnisreisen.de

Topics
Schlagworte
Reise (2187)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Mütter stellen früh die Weichen für Babys Gesundheit

Dicke Mutter = dickes Baby: Diese Gleichung geht oft auf - leider. Ernährungs-Experten tauschen sich daher auf einem Kongress über den frühen Einfluss der mütterlichen Ernährung u.a. auf das Diabetesrisiko des Kindes aus und geben Tipps. mehr »

Merkel beansprucht Führung weiter für sich

Drastische Einbußen, aber immer noch vorn: Die Wähler versetzen der Union einen Kinnhaken. Die große Koalition scheint passé. Auch die Umfrageteilnehmer der "Ärzte Zeitung" hatten bereits im Vorfeld eine neue "GroKo" abgelehnt. mehr »

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »