Ärzte Zeitung, 03.03.2009

Pflegenoten gibt's frühestens erst ab Mai

BERLIN (hom). Die ersten der insgesamt 10 400 Pflegeheime in Deutschland werden voraussichtlich erst ab diesem Mai den neuen Prüfkriterien der Medizinischen Dienste der Kassen (MDK) unterzogen.

Dies teilten Vertreter des Medizinischen Diensts des Spitzenverbandes der Krankenkassen (MDS) am Montag in Berlin mit. "Die Medizinischen Dienste arbeiten mit Hochdruck daran, Neuerungen aus der Transparenzvereinigung in das Prüfinstrumentarium einzuarbeiten", erklärte MDS-Geschäftsführer Dr. Peter Pick.

Alle 22 000 Heime und Pflegedienste in Deutschland sollen künftig regelmäßig vom MDK überprüft und benotet werden. Dies sieht die Pflegereform 2008 vor. Ende August 2009 könnten Verbraucher dann erste Ergebnisse der MDK-Prüfungen im Internet nachlesen, sagte GKV-Vorstand K.-Dieter Voß.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »