Ärzte Zeitung, 14.05.2012

Hammerschlag verlässt den Marburger Bund

BERLIN (ami). Der MB verliert seinen Verhandlungsführer. Wie die "Ärzte Zeitung" erfahren hat, übernimmt Lutz Hammerschlag die Leitung eines Instituts für innovative Arbeitsbedingungen im Krankenhaus.

Träger dieses Instituts sind nach den vorliegenden Informationen die Charité Berlin, der Berliner Klinikkonzern Vivantes, die DRK Kliniken Berlin und die bundesweiten Unfallkliniken.

Der MB muss nun die Leitung des Tarifreferats neu besetzen. Die Nachbesetzung soll die Große Tarifkommission der Ärztegewerkschaft in einer außerordentlichen Sitzung im Vorfeld des Deutschen Ärztetags besprechen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »