Ärzte Zeitung App, 17.09.2014

BÄK-Präsidentschaft

Montgomery will erneut kandidieren

HAMBURG. Professor Frank Ulrich Montgomery will 2015 erneut für das Präsidentenamt in der Bundesärztekammer kandidieren. Dies bekräftigte Montgomery vor Journalisten in Hamburg.

Voraussetzung dafür sei eine Wiederwahl als Präsident der Landesärztekammer in Hamburg, wo noch in diesem Jahr gewählt wird. In der Hansestadt arbeitet der Landesvorsitzende des Marburger Bundes eng mit dem Hausärzteverband zusammen.

Dr. Klaus Schäfer, Vorsitzender des Hausärzteverbandes, ist in der Hansestadt seit acht Jahren Vize neben Montgomery. Beide streben an, dieses Bündnis fortzusetzen. Montgomery ist 2011 auf dem Ärztetag in Kiel zum BÄK-Präsidenten gewählt worden. (di)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Multiorgan-Chip für Arzneitests

Mit HiIfe eines Multiorgan-Chips, groß wie eine Tablettenschachtel, können Forscher analysieren, wie ein Mensch auf ein neues Medikament reagieren würde. Tierversuche könnten damit überflüssig werden. mehr »

Uhrenumstellung geht den Deutschen auf den Zeiger

Das Vor-und-Zurück der Zeitumstellung nervt immer mehr Deutsche, so eine Umfrage. Hauptgründe: gesundheitliche Auswirkungen. mehr »