Ärzte Zeitung online, 26.09.2019

Kommentar

Gute Nacht, Gesundheit!

Reihenweise verabschiedet der Bundestag heute Spahn-Gesetze oder startet deren Beratung. Wichtige Themen – zu nachtschlafender Zeit.

Von Thomas Hommel

thomas.hommel

Schreiben Sie dem Autor: thomas.hommel@springer.com

Wir alle kennen die Floskeln: Gesundheit ist ein hohes Gut. Geht jeden an. Und die Patienten stehen immer und überall im Mittelpunkt. Ein Blick auf die Tagesordnung der 115. Sitzung des Bundestages zeigt indes: Gesundheit ist etwas für Nachtschwärmer.

Die Hebammenreform knapp vor 21 Uhr, die Psychotherapeuten um 22 Uhr, das Implantateregistergesetz kurz vor Mitternacht und dann noch die MDK-Reform um halb zwei. Das Absurde: Im Vorfeld wurden all diese Gesetze mit großer Aufregung diskutiert – die MDK- Reform sorgte erst am Donnerstag wieder für heftige Wallungen bei den Selbstverwaltungsorganen der Krankenkassen.

Jetzt, da die heiße Phase der parlamentarischen Beratung der MDK-Reform beginnt, gerät die Debatte darüber zur protokollarischen Schnarchnummer. Das ist fatal. Denn die Prüfaufgaben der Dienste, um bei diesem Beispiel zu bleiben, betreffen indirekt Millionen Bürger, ob als Krankenhauspatienten oder Pflegeheimbewohner.

Dasselbe gilt für die Arbeit der Psychotherapeuten und die Sicherheit von Implantaten. Geht viele an – und wird mitten in der Nacht vom Parlament zur Kenntnis genommen. Das Thema Gesundheit hätte mehr Aufmerksamkeit verdient!

Lesen Sie dazu auch:
Beschlussmarathon: 6 Gesundheitsgesetze im Bundestag

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Antidepressiva sicherer als gedacht

Wer Antidepressiva benötigt, trägt ein höheres Suizidrisiko - schwangere Patientinnen gebären gehäuft Kinder mit Autismus. Das alles liegt aber wahrscheinlich nicht an der Medikation. mehr »

Buttersäure-Anschlag auf Arztpraxis

Ein Vermummter hat eine Hamburger Arztpraxis mit Buttersäure angegriffen. Drei Personen wurden verletzt. Der Staatsschutz ermittelt, da die Attacke einen politischen Hintergrund haben könnte. mehr »

Spahns Kassenreform im Vorstände-Check

Mit dem „Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz“ will Gesundheitsminister Spahn einen gerechteren Wettbewerb unter den Kassen anfachen. Wir haben vier Kassenvorstände befragt, was sie vom Gesetzentwurf halten. mehr »