Ärzte Zeitung online, 21.09.2017

BKK Dachverband

Franz Knieps bleibt Vorstand

BERLIN. Franz Knieps ist vorzeitig und einstimmig mit Wirkung zum 1. Juli 2018 als Vorstand des BKK Dachverbandes bestätigt worden. Damit steht er für weitere fünf Jahre an der Spitze des Verbands. Knieps führt den BKK Dachverband seit Juli 2013. Der 61-jährige Jurist verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im deutschen und internationalen Gesundheitswesen. Gewählt wurde Knieps auf einer Sitzung des Aufsichtsrates. "Wir setzen mit unserer Entscheidung auf die Jahrzehnte lange Erfahrung des neuen alten Vorstands", würdigte der Aufsichtsratsvorsitzende Andreas Strobel das Engagement von Franz Knieps, der sich über Jahrzehnte im deutschen Gesundheitswesen einen Namen gemacht habe. (eb)

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (17616)
Organisationen
BKK (2198)
Personen
Franz Knieps (182)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

"Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt – trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen. mehr »

Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden. mehr »

Strategie zur Künstlichen Intelligenz gefasst

Die Bundesregierung will Deutschland fit für die Künstliche Intelligenz machen. Dazu hat das Kabinett jetzt Eckpunkte einer Strategie beschlossen. Gesundheit ist ein zentrales Thema. mehr »