Ärzte Zeitung, 07.07.2015

Privatuni

Ohne NC und Wartezeit zum Medizinstudium

HAMBURG/WIEN. Ohne Numerus Clausus und Wartezeit im Herbst dieses Jahres zum Human- oder Zahnmedizinstudium, das verspricht die Auslands-Agentur MediStart.

Selbst ohne den in Österreich üblichen Aufnahmetest Med-AT könnten Abiturienten ihr Studium an der Sigmund Freud Privatuniversität, die zugleich MedizinCampus der Deutschen Hochschulstiftung sei, aufnehmen.

Das Studium dauere sechs Jahre, sei in Deutschland voll anerkannt und schließe mit dem "Dr. med. univ." ab, der in Deutschland ohne Zusatz führbar sei. Die Studiengebühren der Privatuniversität betragen laut MediStart 11.000 Euro pro Semester. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Multiorgan-Chip für Arzneitests

Mit HiIfe eines Multiorgan-Chips, groß wie eine Tablettenschachtel, können Forscher analysieren, wie ein Mensch auf ein neues Medikament reagieren würde. Tierversuche könnten damit überflüssig werden. mehr »

Uhrenumstellung geht den Deutschen auf den Zeiger

Das Vor-und-Zurück der Zeitumstellung nervt immer mehr Deutsche, so eine Umfrage. Hauptgründe: gesundheitliche Auswirkungen. mehr »