Ärzte Zeitung online, 10.04.2017
 

Datenautobahn

Digitalministertreffen ebnet Weg für schnelles Web

DÜSSELDORF. Beim ersten G20-Digitalministertreffen in Düsseldorf haben sich die Minister am Freitag auf eine Roadmap mit elf zentralen Handlungsfeldern verständigt. Ziel ist es laut Digitalministerin Brigitte Zypries, bis 2025 ein schnelles Web für alle vorzuhalten. "Von dieser G20-Digitalministerkonferenz geht das Signal aus, dass wir die digitale Revolution zum Nutzen Aller gemeinsam gestalten wollen", so Zypries. Weitere Handlungsfelder seien inklusives Wachstum und mehr Beschäftigung durch digitalen Handel, die Verständigung auf gemeinsame, offene internationale technische Standards, das Bekenntnis zu lebenslanger digitaler Bildung und das Ziel den digitalen Gender Gap zu überwinden. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vom Sinn und Unsinn medikamentöser Arthrose-Therapien

Arthrosebeschwerden sind weit verbreitet und nur begrenzt medikamentös behandelbar. Ein Update zur Evidenzlage medikamentöser Therapien wurde nun präsentiert. mehr »

Diesen Effekt haben Walnüsse auf Lipide

Die Lipidsenkung durch den täglichen Verzehr von Walnüssen stellt sich offenbar unabhängig davon ein, ob man dabei auf Kohlenhydrate oder Fette oder auf beides verzichtet. mehr »

Weltärztebund und Papst im Dialog zur Palliativmedizin

Seltene Kooperation: Weltärztebund und Papst sprechen sich für ein Sterben in Würde aus, aber gegen Euthanasie und assistiertem Selbstmord. mehr »