Ärzte Zeitung, 02.12.2009

Asklepios kooperiert mit Klinik in Ahrensburg

AHRENSBURG (di). Das Belegkrankenhaus Ahrensburg arbeitet künftig enger mit den Asklepios Kliniken zusammen.

Geplant ist, dass der Konzern ein Ärztehaus für die in der Region ansässigen Ärzte errichtet und der Klinik medizinisches Know-how zur Verfügung stellt. An das Ärztehaus soll außerdem ein Klinikneubau angegliedert werden, sobald von den Planungsbeteiligten dafür grünes Licht gegeben wurde.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »