Ärzte Zeitung, 24.07.2012

Neubrandenburg mit neuer Geriatrie-Tagesklinik

NEUBRANDENBURG (maw). Zum September öffnet im Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg eine neue geriatrische Tagesklinik.

Nach Krankenhausangaben entstehen in der Tagesklinik zehn Plätze für Patienten.

Damit sei neben den stationären Angeboten für Geriatrie-Patienten am Klinikum Neubrandenburg und in der Bethesda Klinik eine weitere zusätzliche Versorgung möglich. Dann verfüge Brandenburg über 32 tagesklinische Plätze für Geriatrie-Patienten.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich
[07.08.2012, 11:00:50]
Denis Nößler 
Neubrandenburg
Herr Jessulat hat natürlich Recht. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen und haben ihn korrigiert.

Herzlichst,
die Redaktion zum Beitrag »
[07.08.2012, 10:43:21]
Dietmar Jessulat 
Neubrandenburg liegt nicht in Brandenburg
Hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Neubrandenburg liegt nicht im Bundesland Brandenburg, sondern in Mecklenburg-Vorpommern.  zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Mikroben – Heimliche Heiler

Jede zweite Zelle in und auf uns gehört einer Mikrobe. Durch die erfolgreiche Behandlung mit fäkalen Mikrobiota, etwa bei Autismus, hat die Mikrobiomforschung an Fahrt gewonnen. mehr »

Junge Besucher waren "Verjüngerungskur für DGIM"

Die "Ärzte Zeitung" hat den letzten DGIM-Kongresstag mit der Kamera begleitet. Tagungspräsident Sieber hat uns dabei Rede und Antwort gestanden - und erzählt, was ihn in den Tagen begeistert hat. mehr »

628 Kliniken soll Geld gestrichen werden

Hunderte Krankenhäuser sollen nach einem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses keinen Zuschlag mehr für die Notfallversorgung erhalten. mehr »