Ärzte Zeitung, 24.07.2012

Neubrandenburg mit neuer Geriatrie-Tagesklinik

NEUBRANDENBURG (maw). Zum September öffnet im Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg eine neue geriatrische Tagesklinik.

Nach Krankenhausangaben entstehen in der Tagesklinik zehn Plätze für Patienten.

Damit sei neben den stationären Angeboten für Geriatrie-Patienten am Klinikum Neubrandenburg und in der Bethesda Klinik eine weitere zusätzliche Versorgung möglich. Dann verfüge Brandenburg über 32 tagesklinische Plätze für Geriatrie-Patienten.

[07.08.2012, 11:00:50]
Denis Nößler 
Neubrandenburg
Herr Jessulat hat natürlich Recht. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen und haben ihn korrigiert.

Herzlichst,
die Redaktion zum Beitrag »
[07.08.2012, 10:43:21]
Dietmar Jessulat 
Neubrandenburg liegt nicht in Brandenburg
Hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Neubrandenburg liegt nicht im Bundesland Brandenburg, sondern in Mecklenburg-Vorpommern.  zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »