Ärzte Zeitung, 05.12.2016

Schließung

Braunschweiger Klinik stellt Betrieb zum Jahresende ein

BRAUNSCHWEIG. Das Krankenhaus St. Vinzenz Braunschweig stellt zum Jahresende seinen Geschäftsbetrieb ein. Träger und Management des Krankenhauses können im ersten Halbjahr 2017 keine Garantie mehr dafür geben, eine qualitativ hochwertige und sichere Patientenversorgung aufrecht zu erhalten, so der Betreiber. Die wirtschaftlich erforderliche und bereits angekündigte Auflösung zum 30. Juni 2017 lasse für die Zwischenzeit in 2017 keine verlässliche und stabile Besetzung aller Schichten zu, heißt es. Vor diesem Hintergrund und in Kombination mit der weiterhin defizitären Gesamtsituation hätten sich Träger und Management schweren Herzens entschließen müssen, den Geschäftsbetrieb bereits zum Jahresende einzustellen. (maw)

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (12219)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Multiorgan-Chip für Arzneitests

Mit HiIfe eines Multiorgan-Chips, groß wie eine Tablettenschachtel, können Forscher analysieren, wie ein Mensch auf ein neues Medikament reagieren würde. Tierversuche könnten damit überflüssig werden. mehr »

Uhrenumstellung geht den Deutschen auf den Zeiger

Das Vor-und-Zurück der Zeitumstellung nervt immer mehr Deutsche, so eine Umfrage. Hauptgründe: gesundheitliche Auswirkungen. mehr »