Ärzte Zeitung online, 13.03.2017

Medizintourismus

Beste Klinik weltweit in Hamburg?

HAMBURG. Die internationale Organisation Medical Travel Quality Alliance hat die Asklepios Klinik in Barmbek zur weltbesten Destination für Medizintouristen gekürt. Wie der private Klinikbetreiber Asklepios mitteilt, verzeichne die Klinik in Barmbek steigende Patientenanfragen aus dem Ausland. Im Vergleich zu 2009 habe sich die Zahl ausländischer Privatpatienten in seinen Hamburger Kliniken mehr als verdoppelt – Wachstumstreiber seien vor allem die Quellmärkte Russland und die GUS-Staaten. Die Klinik entwickelt sich demnach gegen den jüngsten Trend, wonach Deutschland 2015 im Vergleich zu 2014 ein Rückgang von 32,4 Prozent bei den Medizintouristen aus Russland zu verkraften hatte. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »

Mit Geriatrietests zur Diabetestherapie à la carte

Der eine ist fit, der andere gebrechlich: Alte Menschen mit Typ-2-Diabetes brauchen individuelle Therapieformen. Ein Geriater gibt Tipps. mehr »