Ärzte Zeitung, 12.10.2009

Zur Person

ManagerAward für STADA-Chef

ManagerAward für STADA-Chef

Hartmut Retzlaff, seit 1994 Vorstandsvorsitzender der Bad Vilbeler STADA Arzneimittel AG, ist mit dem diesjährigen BDU-ManagerAward des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) ausgezeichnet worden. Der BDU ehrte Retzlaff nach eigenen Angaben für die Leistung, "die Firma schnell zu einem Konzern mit Vertriebstöchtern in fast allen europäischen Ländern und in Asien ausgebaut" zu haben.

Heute besetzt STADA in der Weltrangliste der Generika-Anbieter Platz sechs. Retzlaff wird als "geschickter Doppelstratege im Generika- und Selbstmedikationsmarkt" bezeichnet. Er habe entscheidend mit dazu beigetragen, einen wichtigen Zukunftsmarkt in Deutschland zu etablieren. BDU-Ehrenpräsident Malte W. Wilkes ergänzt, Retzlaff sei dabei "kein Schönwettersegler". Er habe auch in schweren Zeiten ein sicheres Management bewiesen. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11112)
Organisationen
STADA Arzneimittel (6)
Personen
Hartmut Retzlaff (50)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »