Ärzte Zeitung, 12.10.2009

Zur Person

ManagerAward für STADA-Chef

ManagerAward für STADA-Chef

Hartmut Retzlaff, seit 1994 Vorstandsvorsitzender der Bad Vilbeler STADA Arzneimittel AG, ist mit dem diesjährigen BDU-ManagerAward des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) ausgezeichnet worden. Der BDU ehrte Retzlaff nach eigenen Angaben für die Leistung, "die Firma schnell zu einem Konzern mit Vertriebstöchtern in fast allen europäischen Ländern und in Asien ausgebaut" zu haben.

Heute besetzt STADA in der Weltrangliste der Generika-Anbieter Platz sechs. Retzlaff wird als "geschickter Doppelstratege im Generika- und Selbstmedikationsmarkt" bezeichnet. Er habe entscheidend mit dazu beigetragen, einen wichtigen Zukunftsmarkt in Deutschland zu etablieren. BDU-Ehrenpräsident Malte W. Wilkes ergänzt, Retzlaff sei dabei "kein Schönwettersegler". Er habe auch in schweren Zeiten ein sicheres Management bewiesen. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11763)
Organisationen
STADA Arzneimittel (6)
Personen
Hartmut Retzlaff (50)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Einige Frauen sind besonders dufte

Für Männer-Nasen riechen einige Frauen besser als andere. Das hängt mit der Fortpflanzung zusammen, berichten Forscher aus der Schweiz. mehr »

Mysterium Blasenschmerz-Syndrom

Bis zu 60 Mal am Tag auf die Toilette: Die interstitielle Zystitis, auch Blasenschmerz-Syndrom genannt, ist wenig bekannt. Die deutschen Urologen haben nun erstmals Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie herausgebracht. mehr »