Ärzte Zeitung, 09.06.2010

Kuratorium Gutes Sehen sammelt Brillen für Afrika

BERLIN (maw). Unter dem Motto "Wertvoll für Afrika - Wertlos in Ihrer Schublade" startet das Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS) am 10. Juni die Aktion "Brillen für Afrika". Jeder Mitbürger sei aufgerufen, seine Brille bei einem der teilnehmenden Augenoptiker abzugeben. Die Sammelaktion wird von Bundesliga-Trainer und Fußball-WM-Moderator Jürgen Klopp unterstützt.

www.sehen.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »