Ärzte Zeitung, 07.09.2010

Labordienstleister synlab geht auf Einkaufstour

AUGSBURG (eb). Die synlab-Gruppe, ein Anbieter von Labordienstleistungen in Europa, setzt ihr Wachstum fort. Das Labor-Netzwerk übernimmt nach eigenen Angaben zwei kleinere Wettbewerber in Nordrhein-Westfalen und Bayern und stärkt damit seine Kompetenz bei Dienstleistungen für Kliniken. Nach Angaben des Unternehmens wird der Jahresumsatz der synlab-Gruppe, mit den Zukäufen, die Marke von 500 Millionen Euro überspringen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »