Ärzte Zeitung, 03.02.2015

Notarzt-Börse

QM-Zertifizierung erhalten

POGEEZ. Die von dem Anästhesisten und frühere Landarzt Dr. André Kröncke im Jahre 2000 gegründete Unternehmen Notarzt-Börse ist nun nach eigenen Angaben nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

Das Siegel der DEKRA bescheinige dem Unternehmen die Qualität im Management medizinischer Dienstleistungen. Die Geschäftsziele der Notarzt-Börse seien die Sicherung der flächendeckenden notärztlichen Versorgung der Bevölkerung deutschlandweit.

Das Unternehmen vermittle Notärzte, Fachärzte und Weiterbildungsassistenten im gesamten Bundesgebiet und auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Darüber hinaus werde auch ärztliches Personal an Krankenhäuser und Firmen vermittelt. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11298)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. mehr »

Personalmangel in der Pflege gefährdet Patienten

17.18Die Gesundheitspolitik der künftigen Regierung wird einen Schwerpunkt bei Pflege setzen müssen. Davon zeigen sich Fachleute im Vorfeld des Kongress Pflege überzeugt. mehr »

Fehlerquelle Datenschutzerklärung

Die meisten Praxis-Websites von Haus- und Fachärzten erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen. Das legt eine aktuelle Studie nah. mehr »