Ärzte Zeitung, 03.02.2015

Notarzt-Börse

QM-Zertifizierung erhalten

POGEEZ. Die von dem Anästhesisten und frühere Landarzt Dr. André Kröncke im Jahre 2000 gegründete Unternehmen Notarzt-Börse ist nun nach eigenen Angaben nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

Das Siegel der DEKRA bescheinige dem Unternehmen die Qualität im Management medizinischer Dienstleistungen. Die Geschäftsziele der Notarzt-Börse seien die Sicherung der flächendeckenden notärztlichen Versorgung der Bevölkerung deutschlandweit.

Das Unternehmen vermittle Notärzte, Fachärzte und Weiterbildungsassistenten im gesamten Bundesgebiet und auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Darüber hinaus werde auch ärztliches Personal an Krankenhäuser und Firmen vermittelt. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11094)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »