Ärzte Zeitung, 19.02.2015

Bayer

Weltweit wertvollste Pharmamarke

LONDON. In der Pharmaindustrie hat Deutschland mit Bayer weltweit die Nase vorn. Die Marke des Leverkusener Pharmariesen behauptet ihre Stellung als wertvollste Pharmamarke der Welt vor den Schweizern Roche und Novartis sowie dem US-Konkurrenten Pfizer.

Das zeigt das aktuelle Ranking Brand Finance Global 500, das neben dem finanziellen Markenwert auch die Stärke der Marke, die sich unter anderem nach ihrer Beliebtheit bei Kunden und Mitarbeitern bemisst, ausweist.

Über alle Branchen hinweg erklomm demnach Lego erstmals das Podest als stärkste Marke der Welt. Der dänische Spielzeughersteller Lego habe seine Markenpräsenz erfolgreich ausgebaut und somit Ferrari als lange Zeit stärkste Marke der Welt abgelöst. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

So stark ist die Macht des ärztlichen Wortes

Ärztliche Überzeugungsarbeit macht Therapien wirksamer. Umgekehrt können unbedachte Äußerungen dem Patienten schaden. Etliche Studien belegen diese Placeboeffekte. mehr »

Weiterhin Unklarheit zu Bewertungsportalen

Das Recht auf Informationsfreiheit auf der einen Seite, das Recht auf freie Berufsausübung auf der anderen – der Bundesgerichtshof hat zur Löschung von Einträgen bei Arztbewertungsportalen verhandelt. mehr »

Das sind die Folgen eines Kaiserschnitts

Die Zahl der Kaiserschnitte nimmt seit einigen Jahren weltweit zu. Das hat für Mütter und Babys Vor- und Nachteile. Welche das sind, haben Wissenschaftler zusammengefasst. mehr »