Ärzte Zeitung online, 05.12.2017

USA

Erstes Trastuzumab-Similar zugelassen

SILVER SPRING. Die US-Oberbehörde FDA hat erstmals ein Biosimilar des Brustkrebs-Antikörpers Trastuzumab (Original: Herceptin® von Roche) zugelassen. Ogivri™ (Trastuzumab-dkst) wurde in Partnerschaft des US-Unternehmens Mylan mit dem indischen Biotechunternehmen Biocon entwickelt. Beide Unternehmen entwickeln nach eigenen Angaben insgesamt sechs Biosimilars gemeinsam. Mylan hält die exklusiven Vertriebsrechte in den USA, Kanada, Japan, Australien, Neuseeland und für die Europäische Union sowie weitere europäische Märkte. Biocon, das den Wirkstoff produziert, hält Co-Vertriebsrechte im Rest der Welt. Bisher sei Ogivri™ in 19 Ländern freigegeben, heißt es. In der EU ist ein Zulassungsantrag noch anhängig. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (12503)
Organisationen
Roche (774)
Krankheiten
Mamma-Karzinom (2704)
Wirkstoffe
Trastuzumab (239)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Ertragskraft ist deutlich gestiegen

Allgemeinarztpraxen sind binnen zehn Jahren rentabler geworden – obwohl die Kosten gestiegen sind und der Privatanteil gesunken ist. mehr »

Wo es wie viele Kliniken und Betten gibt

Eine Bertelsmann-Studie empfiehlt, 800 Kliniken zu schließen, um die Versorgung zu verbessern. Wir zeigen anhand von Karten auf, wie viele Kliniken und -betten die einzelnen Stadt- und Landkreise aufweisen. mehr »

„Beim Essen wird mehr moralisiert als bei der Sexualität“

Beim Essen geht es längst nicht mehr nur um den Geschmack. Gesund und nachhaltig sollen Lebensmittel sein. Soviel Moral beim Essen lässt selbst Großkonzerne nicht kalt. mehr »