Ärzte Zeitung, 20.08.2010

Neue Kameratechnik auf Herz und Nieren testen

Vom 21. bis 26. September öffnet wieder die photokina, die internationale Leitmesse für die Foto- und Imagingbranche in Köln ihre Tore. Ärzten bringt die Messe, beruflich gesehen, vor allem eines: Die Möglichkeit, verschiedene Kamerasysteme für die Praxis miteinander zu vergleichen und zu testen.

Dabei lässt sich auf der photokina die komplette Ausrüstung bestaunen: von der Kamera, über Camcorder, digitale Speichermedien, Fotodruck-Systeme bis hin zur Ausrüstung fürs eigene Mini-Foto-Labor. Insgesamt erwarten die Veranstalter in diesem Jahr 1300 Anbieter aus 50 Ländern. Veranstaltungsort ist das Messegelände Köln. (reh)

www.photokina.de

Lesen Sie dazu auch:
So kommen Ärzte zur richtigen Kamera
Digitale Bilder - kleine Helfer im Praxisalltag
Neue Kameratechnik auf Herz und Nieren testen
Wie auch kleine Bilder an Größe gewinnen
Befunde dreidimensional dokumentieren
Zubehör für schattenfreie Nahaufnahmen

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Bei der Gründung eines Ärztezentrums kann es zugehen wie bei "Dallas"

Neid und Missgunst haben schon manche Versuche torpediert, in der Provinz ein Ärztezentrum zu etablieren. Ärzte in Schleswig-Holstein berichten, wie man verhindert, dass Kirchturmdenken siegt. mehr »

Macht Kaffee impotent?

Kaffee werden günstige Effekte auf die Gesundheit nachgesagt. Eine Studie hat untersucht, was das belebende Getränk für Männer – und besonders deren Potenz – bedeutet. mehr »