Ärztetag

Der zweite Tag in 17 Tweets

Die Beratungen über die Arztgesundheit und das eLogbuch standen am Mittwoch auf der Agenda des 122. Deutschen Ärztetags. Wir zeichnen den Tag in 17 Tweets nach.

Veröffentlicht:
Wer ist dafür? Der Ärztetag stimmt ab.

Wer ist dafür? Der Ärztetag stimmt ab.

© Alexander Joppich

MÜNSTER. Immer wieder haben die jungen Ärzte die mangelnde Struktur in der Weiterbildung angemahnt. Mit dem eLogbuch soll sich das ändern. Es soll mehr Transparenz für die Kammern bringen.

Doch reicht das? Am zweiten Beratungstag haben die Delegierten auf dem 122. Deutschen Ärztetag am Mittwoch die Ausgestaltung des Logbuchs diskutiert.

Lesen Sie dazu auch unsere Umfrage unter den Kammern zum aktuellen Stand der MWBO-Umsetzung.

Die "Ärzte Zeitung"hat in einer Video-Umfrage Delegierte zu ihrer Meinung zur elektronischen Dokumentation der Weiterbildung befragt. (reh)

Video

An dieser Stelle finden Sie Inhalte von movingimage EVP GmbH Um Videos von movingimage zu integrieren, brauchen wir Ihre Zustimmung. Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von movingimage übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen dazu finden Sie hier .

Veröffentlicht: 29.05.2019 © Springer Medizin

Der Tag startete allerdings mit einem ebenfalls wichtigen Thema: der Gesundheit von Ärzten. „Wenn Arbeit krank macht“, lautete das Motto. - Wir zeichnen den Beratungstag in 17 Tweets nach:

Lesen Sie dazu auch: Prävention: Gesundheit der Ärzte muss mehr ins Bewusstsein aller rücken

Lesen Sie dazu auch den Kommentar: Ärzte ohne Grenzen?

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umstellung auf Living Guideline

S3-Leitlinie zu Pankreaskrebs aktualisiert

Lesetipps
Gefangen in der Gedankenspirale: Personen mit Depressionen und übertriebenen Ängsten profitieren von Entropie-steigernden Wirkstoffen wie Psychedelika.

© Jacqueline Weber / stock.adobe.com

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Gesundheitsminister Lauterbach hat angekündigt, den Entwurf für die Klinikreform am 8. Mai im Kabinett beraten lassen zu wollen. 

© picture alliance / Geisler-Fotopress

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen