Hausärzteverband

Klares Bekenntnis zu hausärztlichen Kompetenzen nötig

Deutliche Worte zum Beginn des 120. Deutschen Ärztetages in Freiburg: Der Deutsche Hausärzteverband fordert ein klares Bekenntnis zum Erhalt hausärztlicher Kompetenzen.

Veröffentlicht:

FREIBURG. Der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, sagte in Freiburg: "Von diesem Ärztetag muss die klare Botschaft ausgehen, dass eine qualitativ hochwertige Versorgung der Menschen weiterhin nur dann gewährleistet werden kann, wenn die Hausärztinnen und Hausärzte in ihren Kompetenzen und ihrer Rolle gestärkt werden." Heftig verwehrt er sich in eier Pressemitteilung gegen Gedankenspiele, hausärztliche Aufgaben auszulagern, beispielsweise an Arztassistenten (Physician Assistant).

"Wir dürfen es nicht zulassen, dass unsere Patienten von Scheinärzten behandelt werden. Unsere Position ist ganz klar: Ja, zu spezifischer Delegation und Unterstützung – nein, zur Substitution hausärztlicher Aufgaben!", betonte Weigeldt. (run)

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Bei den Verhandlungen über das ärztliche Honorar 2022 ist eine Einigung erzielt worden.

© Zerbor / stock.adobe.com

Kassenarzthonorar 2022

Eine Milliarde Euro Honorarplus für Vertragsärzte

Der PVS-Verband hat berechnet, was passiert, sollte eine Regierung übergangslos die Bürgerversicherung einführen.

© fotohansel / stock.adobe.com

PVS berechnet Honorarverluste

Schreckenszenario Bürgerversicherung

Kardiopulmonale Reanimation: Beim plötzlichen Herztod können die Familienuntersuchung ratsam sein.

© herraez / stock.adobe.com

Schwieriger Fall aus der Rechtsmedizin

Rätselhafter Herztod: Untersuchung der Angehörigen brachte Klarheit