Skelett- & Weichteilkrankheiten

2010 zwei Tage in Köln: das Ortho Trauma Update

Veröffentlicht:

KÖLN (sir). Wiesbaden wird den fortbildungswilligen Orthopäden und Unfallchirurgen zu eng. Das 2. Ortho Trauma Update wird deshalb im Gürzenich in Köln stattfinden, und zwar am 12. und 13. März 2010. "Die deutlich größeren Räumlichkeiten in Köln ermöglichen allen Interessierten die Teilnahme", betonen die fünf wissenschaftlichen Leiter der Fortbildung.

"Auch 2010 wird ein Expertenteam eine repräsentative Auswahl der neuesten medizinischen Publikationen des vergangenen Jahres in kompakter Form präsentieren", erklären sie das Konzept der Update-Fortbildung. So werde den Besuchern zeitaufwändige eigene Recherche der neuesten Entwicklungen aus Klinik und Forschung erspart. Unter den 18 Themenblöcken der zweitägigen Veranstaltung sind auch Sportmedizin und Kinderorthopädie zu finden.

Weitere Besonderheiten der Update-Fortbildungen sind die kritische Auseinandersetzung mit den vorgestellten Studien und die schriftlichen Kommentierungen der Daten: "Sie bieten eine greifbare Ableitung der Ergebnisse für die tägliche Arbeit in Klinik und Praxis."

Das Ortho Trauma Update wird mit 16 CME-Fortbildungspunkten zertifiziert.

www.ortho-trauma-update.com

Mehr zum Thema

Krebs, Rheuma, Augen und Co

Uniklinik Mannheim punktet bei Selbsthilfe

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Druck entweicht: Wirtschaftlichkeitsprüfungen sind ein Schreckgespenst für Arztpraxen. Doch das Risiko für Arzneimittel-Regeresse scheint mittlerweile gering.

© HappyRichStudio / stock.adobe.com

Der Druck ist raus

Arzneimittel-Regresse treffen weniger, als man denkt

Schmerzen im Thoraxbereich: Bei einem jungen Mann wurden einige Monate nach einer Akupunkturbehandlung außer einer Perikarditis nadelartige Konstrukte im Herzen gefunden.

© staras / stock.adobe.com

Akute Perikarditis

Akupunktur brachte jungen Mann auf die Intensivstation