ADHS

ADHS: Bertelsmann hilft beim Start ins Berufsleben

GÜTERSLOH/BERLIN (eb). Jugendliche mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) haben es oft schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden.

Veröffentlicht: 04.06.2012, 16:40 Uhr

Die Bertelsmann AG, zusammen mit dem Selbsthilfeverband ADHS Deutschland e. V. und der Shire Deutschland GmbH, unterstützt die Chancengleichheit.

Bis zum 31. Juli können sich Jugendliche mit ADHS bei Bertelsmann für einen Ausbildungsplatz ab Sommer 2013 bewerben. Über 30 Berufe an Standorten in ganz Deutschland stehen zur Auswahl.

Alle Informationen zur Bewerbung unter www.adhs-zukunftstraeume.de

Mehr zum Thema

Kontrollierte Studie

ADHS-Therapie mit Computerspielen

Asperger-Syndrom und ADHS

Minderjähriger darf Merkzeichen „B“ bekommen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Infektionsrate, Letalität und Co

Die Erkenntnisse aus der Coronavirus-Studie in Heinsberg

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

KBV-Chef Gassen

Telefonkonsultation muss Ausnahme bleiben

Existenzsorgen bei Laborärzten

Weniger Aufträge durch Corona

Existenzsorgen bei Laborärzten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden