Infektionen

Akkreditierung für Frankfurter Institut

Veröffentlicht:

FRANKFURT AM MAIN (eb). Das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene des Klinikums der Uni in Frankfurt am Main erhält die Akkreditierung nach DIN  EN  ISO  15189 (Abteilung Medizinische Mikrobiologie) und DIN  EN  ISO/IEC  17025 (Abteilung Krankenhaushygiene). Der Akkreditierungsprozess beinhaltete die intensive Prüfung der Kompetenzen und Laborprozesse durch externe Fachgutachter.

Mehr zum Thema

Impfkampagne in Baden-Württemberg

Von Stau, Tränen und Mogeleien: Der Alltag im Impfzentrum

Schleswig-Holstein

Kreis im Norden muss Liquidität für Klinik sichern

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Lungenkrebs und Mamma-Ca

Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin-C-Infusionen nützen COVID-19-Patienten

SARS-CoV-2 und COVID-19

Vitamin-C-Infusionen nützen COVID-19-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen