Demenz

Alzheimer-Infobus wieder auf Tour

Veröffentlicht: 05.04.2006, 08:00 Uhr

MARBURG (eb). Der Alzheimer-Informationsbus des Deutschen Grünen Kreuzes hat wieder sein Tour durch Deutschland begonnen. 45 Städte stehen auf seinem Fahrplan. Ziel dieser großen Aufklärungsaktion ist die Früherkennung der Alzheimer-Demenz.

Am Infobus werden alle Besucher darüber aufgeklärt, welche Symptome und Verhaltensweisen auf eine beginnende Erkrankung hindeuten können. Außerdem erhalten sie Informationen, die für das Gespräch mit dem Arzt hilfreich sind. Mit ersten einfachen Tests läßt sich ein Anfangsverdacht dann erhärten oder widerlegen.

Informationen und Busfahrplan: www.altern-in-wurde.de

Mehr zum Thema

Elektive Operationen

Demenz nach Vollnarkose?

Report der Uni Frankfurt

„Chronisch krank“ ist kein definierter Begriff

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Inhalierte Asthma-Präparate mit Kortison – eine Gefahr für die Knochengesundheit?

Risiko steigt mit der Dosis

Auch inhalative Steroide gehen Asthmapatienten an die Knochen

Schneller Rat vom Arzt per Videosprechstunde.

Eckpunkte Digitalisierungsgesetz

Bald 30 Prozent der EBM-Leistungen per Videosprechstunde?