Sepsis

Critical Care Award für Intensivnetzwerk-Aufbau

NEU-ISENBURG (eb). Dr. Michael Sasse von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist vor kurzem mit dem B. Braun Critical Care Award 2011 ausgezeichnet worden.

Veröffentlicht: 07.10.2011, 16:40 Uhr

Der leitende Oberarzt der Intensivstation der Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin an der MHH wird damit für Aufbau und Koordination des norddeutschen Pädiatrischen Intensivnetzwerks geehrt.

Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und wird von der Deutschen Sepsis-Gesellschaft e. V. jährlich vergeben, wie es in einer Mitteilung der MHH heißt. Das Pädiatrische Intensivnetzwerk gibt es seit 2003.

Mehr zum Thema

Nach Sepsis

Norbert Blüm sitzt im Rollstuhl

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden