Krebs

Deutsche Krebshilfe hat jetzt eine Mediathek

KÖLN (eb). Die Deutsche Krebshilfe hat ihr Online-Angebot um eine Mediathek mit Filmen zum Thema Krebs erweitert.

Veröffentlicht: 05.10.2011, 17:55 Uhr

Es handelt sich um fast 200 Beiträge aus dem TV-Magazin "in vivo", das die Deutsche Krebshilfe seit 2006 produziert, sowie um Ausschnitte aus Infofilmen.

Ein Video-Player ermöglicht das Abspielen ohne lange Ladezeiten.

Die Beiträge sind nach Tumorerkrankungen und übergeordneten Gebieten wie "Krebs bei Kindern", "Leben mit Krebs" und "Krebstherapien" sortiert. Eine Suchfunktion erleichtert das Navigieren.

www.krebshilfe.tv

Mehr zum Thema

Lungenkrebs:

Für Planung der Radiatio PET nutzen!

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden