Kongress

EULAR kommt 2020 nach Frankfurt

Vom 3. bis zum 6. Juni 2020 wird Frankfurt am Main zum Treffpunkt der europäischen Rheuma-Spezialisten.

Veröffentlicht: 02.01.2020, 12:05 Uhr

Frankfurt/Main. Der EULAR 2020, die Jahrestagung der Europäischen Rheumatologen, wird im kommenden Jahr in Frankfurt am Main stattfinden. In zahlreichen Symposien präsentieren internationale Experten in Frankfurt neueste Erkenntnisse aus dem breiten Spektrum der Rheumatologie. Kongresspräsident ist Professor Iain B. McInnes von der Universität in Glasgow.

Die Tagung findet vom 3. bis 6. Juni im Congress Center Messe Frankfurt statt. Bis zum 31. Januar 2020 werden Frühbucher-Tarife angeboten. (eb)

Infos im Web: congress.eular.org

Mehr zum Thema

Bundesausschuss

DMP für Patienten mit Osteoporose kommt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Nach Rauchverzicht lohnt der Kampf gegen Gewichtszunahme

Typ-2-Diabetes

Nach Rauchverzicht lohnt der Kampf gegen Gewichtszunahme

STIKO lobt – und hat noch Fragen

Varizellen-Impfung

STIKO lobt – und hat noch Fragen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden