Vogelgrippe

Erneut Vogelgrippe in Nürnberg

Veröffentlicht: 03.07.2007, 08:00 Uhr

NÜRNBERG (ddp). Die Zahl der Vogelgrippe-Fälle in Nürnberg hat sich erneut erhöht.

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) auf der Ostsee-Insel Riems habe bei einem weiteren Schwan eine Infektion mit hoch pathogenen H5N1-Viren festgestellt, teilte die Stadt Nürnberg mit. Die Zahl der im Nürnberger Stadtgebiet an der Vogelgrippe verendeten Wildvögel stieg damit auf neun.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden