Innere Medizin

Expertenchat zum Thema Schilddrüse

Veröffentlicht: 28.10.2010, 17:06 Uhr

BERLIN (eb). Das Schilddrüseninstitut bietet am 24. November 2010 einen Expertenchat für alle Fragen zum Thema Schilddrüse.

Was gibt es Neues in der Thyreologie? Die Teilnehmer chatten mit renommierten Experten auf www.schilddrueseninstitut.de. Interessierte können sich mit Professor Karl-Michael Derwahl von der Charité in Berlin austauschen, und zwar am Mittwoch, 24. November 2010 von 17 bis 18.30 Uhr.

Im Nachgang des 8. Hauptstadt-Symposiums steht der Wissenschaftler live im Experten-Chat im Internet unter der Adresse www.schilddrueseninstitut.de für alle Fragen rund um die Diagnose und Therapie von Schilddrüsenfunktionsstörungen zur Verfügung.

Mit dem Schilddrüseninstitut hat das Unternehmen Merck Serono eine interaktive Kommunikations- und Wissensplattform initiiert, die Ärzten mit wenigen Mausklicks Zugang zu Dialog, Vernetzung und Service bietet.

www.schilddrueseninstitut.de

Mehr zum Thema

Primärprävention

Statintherapie mit 80 Jahren beginnen? Klar doch!

Bayer

Erfolg mit Finerenon bei diabetischer Nierenerkrankung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

KBV nimmt Klage zurück

Vergütung für Corona-Tests wird weiter verhandelt

Wie stark die Corona-Pandemie Kindern zusetzt

Studie von Psychiatern

Wie stark die Corona-Pandemie Kindern zusetzt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden