Gynäkologie

Frauen für Studie an der MHH gesucht

Veröffentlicht: 05.12.2007, 05:00 Uhr

HANNOVER (eb). Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover haben eine klinische Studie für Frauen begonnen, die unter fehlender Lust zu Sexualität leiden. Darin sind noch Plätze frei.

Die Wissenschaftler setzen ein neues Medikament ein, das sich in vorausgegangenen Untersuchungen als gut verträglich und wirksam erwiesen hat.

Monika Kracke, Sekretariat Professor Uwe Hartmann, Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, Arbeitsbereich Klinische Psychologie, Tel.: 05 11 / 53 2-2 407, Fax: 05 11 / 53 2-8 407, E-Mail: kracke.monika@mh-hannover.de

Mehr zum Thema

Abweichend von aktuellen Empfehlungen

Tampons spätestens nach sechs Stunden wechseln!

Gynäkologie und Geburtshilfe

Coronavirus rechtfertigt keine Kaiserschnitte!

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden