Infoblatt zur Stärkung der Immunabwehr

FELLBACH (eb). Die Leistungsfähigkeit des Immunsystems nimmt mit dem Altern ab, die Anfälligkeit für Infektionen und altersbedingte Beschwerden steigt.

Veröffentlicht:

Auch um die Vitamin- und Mikronährstoffversorgung steht es oft schlecht. Wie man sich schützen und seine Abwehrkräfte stärken kann, darüber informiert die neue Patienteninformation "Dem Immunsystem Hilfe bieten" von biosyn Arzneimittel.

Das Infoblatt kann kostenlos angefordert werden bei der biosyn Arzneimittel GmbH.

Tel.: 07 11 / 575 32-202, E-Mail: info@biosyn.de. Zudem ist es online abrufbar unter www.biosyn.de

Mehr zum Thema

Immunisierung gegen Flaviviren

Dem Geheimnis der Gelbfieber-Impfung auf der Spur

Point-of-Care-Diagnostik

PKV bringt schnelle PoC-Coronadiagnostik in die Arztpraxen

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Neuer Hoffnungsträger

Homotaurin-Prodrug bremst Alzheimer

Gesundheitskongress des Westens

KBV-Chef Gassen fordert: Vergütungsreform muss die Patienten einbeziehen

Lesetipps
Schwere Infektionen mit Antibiotika richtig behandeln: Behandlungsmythen, die so nicht stimmen.

© bukhta79 / stock.adobe.com

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand