Buchtipp

Kompakt-Infos zur Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse

Veröffentlicht:

Die Bauchspeicheldrüse hat außer ihrer endokrinen Funktion auch zentrale Bedeutung für die Verdauung. Hausärzte, so die Prognose von Experten, werden künftig vermehrt betagte Patienten mit Verdauungsproblemen sehen, die sich auf exokrine Funktionsstörungen des Pankreas zurückführen lassen. Und zwar unabhängig von übermäßigem Alkoholgenuss.

Professor Beat Gloor aus Bern und seine Koautoren weisen zum Beispiel auf die eingeschränkte exokrine Leistung der Drüse ab der siebten Lebensdekade hin und die Altersform der idiopathischen chronischen Pankreatitis. Weitere Gründe für die Funktionsstörung können zum Beispiel ein Kurzdarmsyndrom oder Mangelernährung sein bis hin zu seltenen vererbten Krankheiten. Knapp und vor allem übersichtlich geben Gloor und seine Kollegen Hinweise für die Diagnose und Differenzialdiagnose.

Besonders dem Kapitel Therapie merkt man an, dass sich die Autoren vor allem an den nicht gastroenterologisch spezialisierten Arzt mit praktischen Tipps für die Ernährung wenden, die man seinen Patienten weitergeben kann, oder einer Auflistung handelsüblicher Pankreasenzym-Präparate mit den anteiligen Mengen der Inhaltsstoffe Lipase, Protease und Amylase. (ner)

Beat Gloor (Hrsg.): Exokrine Pankreasinsuffizienz - Diagnose und Therapie in der Allgemeinarztpraxis. Uni-Med Verlag, Bremen 2008, 75 Seiten, 39,80 Euro,ISBN 978-3-8374-1023-5

Mehr zum Thema

Untypisches Krankheitsbild

Hinter dieser Appendizitis steckte ein Erreger

Der Feind meines Feindes

Revival der Phagen: Neue alte Menschenfreunde?

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Untypisches Krankheitsbild

Hinter dieser Appendizitis steckte ein Erreger

Nicht-ärztliche Betreuung

Hypertonietherapie raus aus der Allgemeinpraxis?

Lesetipps
Globuli in Fläschchen

© ChamilleWhite / Getty Images / iStock

Leitartikel

Homöopathie: Eine bloße Scheindebatte

Eine neue Leitlinie, die Ende diesen Jahres veröffentlicht werden soll, soll Ärzten und Ärztinnen in der hausärztlichen Versorgung helfen, Patienten und Patientinnen zur Vitamin-D-Substitution adäquat zu beraten.

© irissca / stock.adobe.com

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt