Diabetes mellitus

Liraglutid in den USA zugelassen

Veröffentlicht:

MAINZ (eb). Wie Novo Nordisk mitgeteilt hat, hat es in den Vereinigten Staaten die Marktzulassung von Liraglutid (Victoza®) für die Behandlung von Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes erhalten. Das Präparat ist das erste humane GLP-1-Analogon. Es wird einmal täglich verabreicht. In den USA darf das Präparat zusammen mit einer Diät und körperlicher Bewegung eingesetzt werden, um die glykämische Kontrolle bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes zu verbessern. Das erlaubt nach Angaben des Unternehmens den Einsatz zur Monotherapie, als Zweitlinientherapie und in Kombination mit häufig verschriebenen oralen Diabetes-Medikamenten.

Mehr zum Thema

2. Preis Charity Award 2021

AGPD: Kampagne gegen Ketoazidose bei Kindern

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Chronischer Pruritus: Heftigster Juckreiz

© Aleksej / stock.adobe.com

Therapeutischer Dreiklang

Was sich gegen ständiges Jucken tun lässt

Mehr Inzidenzen = ein guter Grund für den dritten Piks? Einige im Gesundheitssystem vertrauen dieser Rechnung.

© Fokussiert / stock.adobe.com

COVID-19-Pandemie

Hohe Inzidenz lässt Ruf nach mehr Drittimpfungen lauter werden