BUCHTIPP DES TAGES

Ratgeber zu Depression

Veröffentlicht:

Für Nicht-Mediziner und für Fachleute haben Professor Waldemar Greil und Dorothee Giersch aus München ihr Buch über manisch-depressive Erkrankungen geschrieben. Das soll eine partnerschaftliche Therapieentscheidung ermöglichen, etwa wenn es um stimmungsstabilisierende Medikamente geht.

Tatsächlich gelingt es den Autoren, einerseits den Lesern allgemein verständlich Begriffe wie "somatisierte Depression" oder "Hypomanie" nahe zu bringen. Andererseits stellen sie die Problematik so umfassend dar, dass auch Ärzte und Psychotherapeuten von der Lektüre profitieren. Entweder man liest das Bändchen von vorn bis hinten durch oder nutzt es als Nachschlagewerk.

Schwerpunkt ist die medikamentöse Therapie. Besonders detailliert werden die fünf stimmungsstabilisierenden Medikamente Lithium, Carbamazepin, Valproat, Lamotrigin und Olanzapin vorgestellt. Den Abschluss bildet ein Kapitel mit häufig gestellten Fragen, und zwar von Abhängigkeit bis Fahrtauglichkeit. Zu kritisieren ist nur der sperrige Buchtitel, der manchen Patienten oder Angehörigen vom Kauf abhalten könnte. (ner)

Waldemar Greil, Dorothee Giersch: Stimmungsstabilisierende Therapien bei manisch-depressiven (bipolaren) Erkrankungen, Thieme Verlag Stuttgart, 146 Seiten, Preis: 11,95 Euro, ISBN 978-3-13-134491-5

Das könnte Sie auch interessieren
Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

© Tania Soares | EyeEm

Corona und Depression

Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

© koto-feja, LordRunar | iStock

So wirkt Johanniskraut

Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

© ChristianChan | iStock

Depressionen behandeln

Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Warten auf den PCR-Test: Abstrichröhrchen.

© Uwe Anspach / dpa

Bund-Länder-Runde am Montag

Corona-PCR-Tests: Ärzte und MFA sollen jetzt doch Vorrang erhalten

Ein Mann geht auf der Theresienwiese an einem Plakat der Aufschrift "Impfen" vorbei.

© Sven Hoppe/dpa

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Länder attackieren Corona-Impfpflicht im Gesundheitswesen