Rezepte für knochengesunde Ernährung

NEU-ISENBURG (ikr). Am kommenden Freitag, dem 20. Oktober ist Welt-Osteoporose-Tag. In diesem Jahr geht es hauptächlich um knochengesunde Ernährung nach dem Motto "Bone Appetit". Hierzu stellen die Bundestagsköche ihre Rezepte im Internet vor.

Veröffentlicht:

Im Auftrag des Kuratorium Knochengesundheit werden Köche des Bundestages eine Woche lang versuchen, Parlamentariern mit knochengesunder Kost Appetit auf einen gesunden Bewegungsapparat zu machen. Die Rezepte können ab morgen im Internet abgerufen werden: www.osteoporose.org.

Ein weiteres Service-Angebot zum Welt-Osteoporose-Tag ist eine Neuauflage der "Osteoporose-Empfehlungen für die Praxis". Diese orientiert sich an der aktuellen Osteoporose-Leitlinie des Dachverbandes Osteologie.

Erhältlich sind außerdem ein Osteoporose-Patientenpaß zur Verbesserung der Compliance, der Patientenflyer "Osteoporose - richtig erkennen, individuell behandeln" mit Hinweisen zu den wichtigsten Risikofaktoren sowie ein Ernährungsflyer mit Tips für gesunde Knochen.

Alle Service-Angebote können gegen Versandkosten bestellt werden unter www.osteoporose.org, Link: Informationsmaterial

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Interview

STIKO-Chef Überla: RSV-Empfehlung kommt wohl bis Sommer

Lesetipps
Neue Hoffnung für Patienten mit Glioblastom: In zwei Pilotstudien mit zwei unterschiedlichen CAR-T-Zelltherapien blieb die Erkrankung bei einigen Patienten über mehrere Monate hinweg stabil. (Symbolbild)

© Richman Photo / stock.adobe.com

Stabile Erkrankung über sechs Monate

Erste Erfolge mit CAR-T-Zelltherapien gegen Glioblastom

Die Empfehlungen zur Erstlinientherapie eines Pankreaskarzinoms wurden um den Wirkstoff NALIRIFOX erweitert.

© Jo Panuwat D / stock.adobe.com

Umstellung auf Living Guideline

S3-Leitlinie zu Pankreaskrebs aktualisiert